Spanien-Wetter gemischt: Hitze, Gewitter, Sonne und Regen

An der Costa Brava wird es schwül und heiß. Das Barometer klettert auf 30 Grad. Barcelona präsentiert sich mit angenehmen 28 Grad, auch auf Mallorca lässt es sich aushalten. 

Palma lockt Urlauber mit 27 Grad auf die Insel. Überall an der Küste wird es bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Hin und wieder kann es regnen.

NEWS: Spanien-Wetter: Urlauber genervt, zu viele Wolken am Himmel

NEWS: Spanien-Wetter: 30 Grad Hitze – Gewitter sorgen für Abkühlung

NEWS: Spanien-Wetter: Wolken über der Costa Blanca – aber es bleibt heiß

An der Costa Blanca sieht es ähnlich aus. 28 Grad zwischen Alicante und Dénia erfreut die Feriengäste. Aber die Wolken trüben den Besuch am Strand. Auch mit Gewittern sind abends nach wie vor zu rechnen.

Gewitter werden vor allem in den Regionen um Madrid, Zaragoza, im Baskenland und in Galizien erwartet. Ohnehin sind die Temperaturen im Norden des Landes auf unter 20 Grad gefallen. In Kantabrien und Asturien ist der Himmel wolkenverhangen, und es regnet.

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#