Spanien verspricht: “Wir lassen Haiti nicht im Stich”

Die Vertreterin der Madrider Regierung sagte in Haiti: "Wir lassen dieses Land nicht im Stich." Das Flugzeug, in dem die Politikerin in Haiti landete, hatte 12 Tonnen Hilfsgüter an Bord.

Jetzt muss De la Vega nur noch herausbekommen, wie all die schönen Sachen auch zu den Kranken und Verletzten kommen.

Ihre Reise diene als Vorbereitung zu einer internationalen Haiti-Konferenz, die am Montag im Nachbarstaat der Dominikanischen Republik stattfindet.

Bei dem Treffen wird De la Vega als EU-Ratspräsidentin auch die Europäische Union repräsentieren. An der Konferenz sollen nach spanischen Angaben neben den Vereinten Nationen auch Vertreter der USA, Kanadas und anderer Länder teilnehmen.

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: PSOE