Spanien reißt DAX ins Minus, Moody’s prüft Herabstufung

Der deutsche Leitindex, der vortags kaum verändert geschlossen hatte, büßte in der ersten Handelsstunde 0,71 Prozent auf 6977 Punkte ein.

Der MDax der mittelgroßen Werte verlor 0,83 Prozent auf 9819 Punkte. Für den TecDax ging es um 1,46 Prozent auf 824 Punkte nach unten.

Die Ratingagentur Moody’s prüft nur zweieinhalb Monate nach der letzten Herabstufung eine weitere Senkung der Kreditwürdigkeit Spaniens.

Erst Ende September hatte die Agentur dem hoch verschuldeten Spanien die Bestnote AAA entzogen und den Ausblick auf stabil gesetzt. Normalerweise deutet dies darauf hin, dass mittelfristig keine weitere Abwertung droht.(SAZ, dpa; Foto: SAZ)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#