Spanien kleinlaut: “Flug-Streik wird sich nicht wiederholen!”

Rund 600.000 Fluggäste saßen fest und hatten die Nacht zum Samstag in den Wartehallen der Flughäfen in Madrid, Barcelona oder auf Mallorca verbracht.

Viele davon ließen sich auf andere Flüge umbuchen, mussten aber Wartezeiten von zum Teil mehreren Tagen in Kauf nehmen.

Spaniens Innenminister Alfredo Pérez Rubalcaba sagte im Anschluss an eine Sitzung eines Krisenkomitees der Regierung: "Ein solches Chaos wird sich an den Weihnachtstagen nicht wiederholen, und auch nicht danach." Dafür werde die Regierung Sorge tragen. (SAZ, dpa; Foto: Flickr)

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#