Spanien jubelt: Merkel und Sarkozy werden auch uns retten!

"Die Europäische Union hat sich auf ihrem Gipfeltreffen dazu verpflichtet, kein Mitgliedsland in die Zahlungsunfähigkeit abstürzen zu lassen. Weder Griechenland noch irgendeinen anderen Staat.

Dies ist ein Beschluss von großer Tragweite. Er sollte die erste spekulative Krise überwinden, der der Euro sich ausgesetzt sah. Die Finanzminister der Euro-Gruppe werden beizeiten konkrete und effektive Maßnahmen beschließen.

Frankreich und Deutschland waren die Hauptakteure bei dieser Entscheidung. Die spanische EU-Ratspräsidentschaft trat kaum in Erscheinung.

Das zeigt, dass für die Führung Europas eine wenig geeignete Formel gewählt wurde. Allerdings sind Frankreich und Deutschland auch die einzigen Länder, die derzeit in der Lage wären, eine Rettungsaktion anzuführen." (SAZ, dpa)

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: REGIERUNGonline/Kugler