Spanien jubelt: Comeback der Tiki-Taka-Helden! “Sergio Ramos a la Panenka”

Und so ist der Titelverteidiger ist mit einem überzeugenden Sieg in die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 gestartet.

Die bei der WM in Brasilien früh gescheiterte Auswahl von Trainer Vicente del Bosque gewann am Montagabend in Valencia mit 5:1 (3:1) gegen Außenseiter Mazedonien.

Sergio Ramos (15./per Elfmeter-Heber a la Panenka), Paco Alcacer (17.), Sergio Busquets (45.+2), David Silva (50.) und Pedro (90.) trafen beim ungefährdeten Sieg der Iberer.

Sergio Ramos fast schon entschuldigend: „Ich habe den Heber nur gemacht, weil ich sah, dass sich der Torhüter früh bewegt hat.“

Agim Ibraimi (28.) verkürzte per Strafstoß für die Gäste vom Balkan. Weitere Gegner Spaniens in der Gruppe C sind die Ukraine, die Slowakei, Luxemburg und Weißrussland.