Spanien gnädig mit Obama: “Wikileaks entüllt US-Niedergang”

Die linksliberale spanische Zeitung El País aus Madrid schreibt: "Nach der Wiener Konvention haben Diplomaten das Recht, alle Informationen über ein Land zu sammeln, die auf legalem Weg zu beschaffen sind.

Die jüngsten Enthüllungen zeigen nicht, dass die USA gegen Gesetze verstoßen haben. Sie beweisen aber, dass die amerikanischen Stellen zu sehr zur Geheimniskrämerei neigen.

Es werden Informationen unter Verschluss gehalten, die von öffentlichem Interesse wären. Dabei ist die Transparenz das wichtigste Mittel im Kampf gegen Willkür und Korruption.

Die Enthüllungen offenbaren auch den Niedergang der amerikanischen Führung in der Weltpolitik."(SAZ, dpa; Foto: Wikipedia)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#