Spanien beliebt für Auslandssemester

Inzwischen nutzen europaweit sehr viele Studenten die Möglichkeit, während ihres Studiums mindestens ein Semester an einer ausländischen Universität zu studieren. Spanien ist dabei ein sehr beliebtes Zielland. Demnach haben 26.625 ausländische Studenten in Spanien Auslandserfahrung gesammelt. 

Aber auch die spanischen Studenten nehmen immer häufiger die Möglichkeit wahr, über das Erasmus-Programm an einer Partneruniversität im Ausland zu studieren. Das schwierigste dabei ist meist die Finanzierung. Bisher wurde der Auslandsaufenthalt nur sehr sporadisch durch das Programm finanziell gefördert, sodass ein großer Teil selbst getragen werden musste. Eine Neuerung zum zwanzigjährigen Jubiläum stellt jetzt nicht nur höhere Stipendien zur Verfügung, sie sollen auch in Zukunft bereits vor dem Auslandssemester gezahlt werden. Bisher erhielten die Studenten meist erst nach ihrer Rückkehr die finanzielle Unterstützung.