Spanair: “Ich sah zwei große Vögel neben der Maschine”

Ein Pilot der spanischen Fluggesellschaft Iberia, er zum gleichen Zeitpunkt landete, berichtete jetzt dem Sender Cadena Ser, wie er sehen konnte, dass der Wind plötzlich von zehn auf fünf Knoten umschwang. 

Zudem hatte er zwei große Vögel rechts und links von der Spanair-Maschine beobachtet, die möglicherweise für Vogelschlag gesorgt haben könnten. 

Einen kurzen Augenblick später konnte der Kapitän sehen, wie das Flugzeug brüsk rechts absackte. “Eine absolute Anomalie, das hätte nicht passieren dürfen”, erklärte der Pilot. Sekunden darauf verwandelte sich die Maschine in einen riesigen Feuerball. 

NEWS: Normal? Im Schnitt kehren fünf Maschinen vor dem Start um 

Nach wie vor ist die genaue Unglücksursache des Todesfluges JK5022 vom 20. August unklar. Erst am Samstag wurde berichtet, dass zehn Sekunden vor dem Aufprall ein wahres Chaos in der Kabine ausgebrochen war, wie Auswertungen der Black Box jetzt ergeben haben. 

Bisher wissen die Ermittler von sechs Anomalien, die zum Zeitpunkt des Unglückes aufgetreten sind. Die neuen Aussagen des Iberia-Piloten können zur Aufklärung möglicherweise beitragen.

Weiter lesen:

NEWS: 10 Sekunden vor Absturz: Völliges Chaos an Bord der Spanair 

NEWS: Spanair streicht acht Maschinen – und kürzt Arbeitsstellen 

NEWS: Spanair-Panne auf Mallorca: Passagiere müssen umsteigen 

NEWS: Notlandung in Madrid: "Plötzlich bekam das Fenster Risse" 

NEWS: Spanair verstrickt sich in Widersprüchen: Was steckt dahinter? 

NEWS: Spanair wollte Flugzeug austauschen, dann wurde repariert 

NEWS: Alle 154 Opfer des Flugzeugunglücks identifiziert 

NEWS: Täglich eine Notlandung! Was ist los mit Spanair?

NEWS: Ryanair-Maschine im Sturzflug: "Wir dachten, wir müssen sterben"

NEWS: 20 Menschen ertrinken vor Spanien – Boot war zu klein

NEWS: Pullacher Familie vollständig identifiziert

NEWS: Angehörige fordern: "Sagt uns endlich die Wahrheit!" 

NEWS: Spanair-Panne in Málaga: 141 Urlauber in Angst und Panik 

NEWS: Flugzeugunglück: 31 Jahre alte Frau stirbt, jetzt 154 Tote 

NEWS: Feuerwehrmann rettet drei Kinder vor dem Tod

NEWS: Profitgier, Leichtsinn, Chaos: "Es war nur eine Frage der Zeit"

NEWS: Spekulationen gehen weiter: Welches Problem hatte der Pilot? 

NEWS: Letzte SMS aus Todesflieger: "Wir dürfen nicht aussteigen

Foto: Ricardo Ricote (Flickr)