Sonnenmilch und Kokosöl: Spanien-Wetter lädt zum Strand ein

Auch die Temperaturen sorgen für Sommerstimmung und machen Lust auf den Strand: Barcelona, 22 Grad, Palma de Mallorca 22 Grad, Valencia 25 Grad, Benidorm 24 Grad, Murcia 27 Grad, Málaga 24 Grad. 

Das geht runter wie Butter. An den Stränden duftet es wieder nach Sonnenmilch und Kokosöl. 

Spanische Familien packen ihre Picknick-Körbe unter den Sonnenschirmen aus. 

Urlauber aus Deutschland, England und Holland sitzen an den Strandcafés und bestellen sich Tapas und ein kühles Bier. So lässt es sich aushalten. Das ist Urlaub pur. 

NEWS: Vamos a la Playa! Wochenende verspricht spanisches Traumwetter

NEWS: Spanien-Wetter: Der Sommer ist wieder im Anmarsch

NEWS: Spanien-Wetter: Im Regenmantel an der Costa Blanca 

Wer lieber eine Städtetour macht, ist derzeit in Sevilla, Córdoba oder Madrid gut aufgehoben. 

Mit Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad ist es noch nicht zu heiss für den Spaziergang durch die Altstadt, die Besichtigung der Giralda oder einen Rundgang durch das Santiago Bernabeu Stadion. 

Aber nicht nur die Sonne beherrscht das spanische Wetter. Der Norden des Landes liegt unter dicken Wolken. In Galizien, Asturien und Kantabrien regnet es sogar. Die Temperaturen schwanken zwischen 13 und 17 Grad. Aber auch dort kommen wieder bessere Zeiten.

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#