Sommer-Schlussverkauf: Schnäppchen-Tipps aus Spanien

Bekanntlich bewegt sich die Fashionwelt  in Zyklen; Retrowellen befördern die Looks von gestern ins Heute und jede Saison hat ihre Standardthemen.

Dennoch gibt es Konstanten, die sich gar nicht oder nur sehr langsam verändern: Proportionen, das Zusammenspiel von Farben und Mustern, Grundelemente wie Rock, Bluse, Hose oder Kleid sowie Dresscodes und Etikette. Die Basics können nie die Tagesaktualität  ersetzen, sie helfen aber dabei, Trends und Moden besser und sicherer einzuschätzen.

Mode ist die eine Sache – Stil die andere! In vielen Seasons  erleben wir Trends, mit denen wir absolut nichts anfangen können. – Nun ja. – Wenn Sie einmal Ihren Stil gefunden haben, müssen Sie nicht ständig alle möglichen Neuheiten in Ihre Garderobe integrieren. Und sich selbst auch nicht neu erfinden.

Sie wissen einfach nicht, was Ihnen steht? Bitten Sie eine Freundin oder Ihren Partner, Sie in verschiedenen Outfits zu fotografieren oder Videoaufnahmen zu machen. Das hilft Ihnen, Ihren Look neutraler zu beurteilen. Danach nehmen Sie sich ein realistisches Einkaufsprogramm vor. Versuchen Sie nicht, fünf 0utfits auf einmal zu kaufen, inklusive sämtlicher Accessoires. Drei bis vier Teile sind die oberste Grenze. Die sorgfältig auszusuchen ist anstrengend genug.

September: Der Herbst ist da…egal, wie das Wetter ist, der September ist der Monat mit der breitesten Auswahl  an Herbstmode. Sie finden
langärmlige Rollkragenpullover, dünn gestricktes Mohair, Lambswool, gestrickte Seide. Strumpfhosen haben die aktuellen Farben der Herbstsaison.

Oktober: Die Wintermode ist da – es gibt dicke Pullover, es gibt Tuniken, Röcke und Hosen aus Merinowolle. Es gibt Samt und Kaschmir.
Das ganze Spektrum an Skimode ist erhältlich. Sie finden festliche Garderobe in reicher Auswahl – falls Sie sich für eine  Reihe  von Weihnachtsparties  einkleiden wollen, sollten Sie sich jetzt umsehen. Für alles, was Sie im Winter brauchen, ist der Oktober der beste Einkaufsmonat.

Sie verdienen das Beste. Holen Sie es sich.

Mein Service für Sie:

<   Einzelberatung
<   Gruppenberatung ( max.3 Pers.)
<   Schminkberatung / Kosmetikberatung
<   Einkaufsbegleitung
<   Kleiderschrank – Check

Brigitte Barth

Farb, – Stil- und Modeberatung, Altea La Vella, Tel. / Fax: 96 584 60 42

e-mail: info@academia-barth.de
http://www.colorsuccess.ch/kontakt.htm