Mladá Boleslav (ots) –

› Vierte Generation des Kleinwagens im Finale um den Titel ,Best Buy Car of Europe in 2022‘

› Automobiljournalisten aus 32 europäischen Ländern bilden AUTOBEST-Jury

› Entscheidung fällt bei Testfahrten der Finalisten Ende November in Teesdorf in Österreich

Die vierte Generation des ŠKODA FABIA gehört zu den Finalisten im Rennen um die Auszeichnung ,Best Buy Car of Europe in 2022‘. Die Mitglieder der Jury des seit 2001 jährlich vergebenen Titels sind renommierte Automobiljournalisten aus 32 europäischen Ländern. Den FABIA haben sie zusammen mit fünf anderen Fahrzeugen für die finalen Testfahrten nominiert. Am 24. und 25. November fahren die 32 Jury-Mitglieder die Finalisten im Fahrtechnik-Zentrum Teesdorf in Österreich Probe und küren im Anschluss Mitte Dezember den Gewinner. 2002 erhielt die erste Generation des FABIA die Auszeichnung ,Best Buy Car of Europe‘, die dritte Generation gehörte 2014 ebenso zu den Finalisten wie in den beiden letzten Jahren der KAMIQ und der OCTAVIA.

Die im Jahr 2000 gegründete Vereinigung European AUTOBEST vergibt ihre jährlichen Auszeichnungen seit 2001. Die Jury bilden derzeit 32 Journalistinnen und Journalisten aus 32 europäischen Ländern. Sie benennen in 13 Kategorien – darunter Exterieur- und Interieurdesign, Praktikabilität, Technologien und Umweltfreundlichkeit sowie Preis – jeweils ihre drei Favoriten aus den nominierten Finalisten. In jeder Kategorie werden unterschiedlich hohe Punktzahlen vergeben, je nach Bereich zwischen 100 und 500. Sieger wird das Fahrzeug, das die meisten der maximal 2.500 Zähler erreicht.

Die vierte Generation des ŠKODA FABIA (http://www.skoda-media.de/pmappen/21012//) tritt emotionaler und dynamischer auf als je zuvor und basiert erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 des Volkswagen Konzerns. Der FABIA bietet neben dem besten Platzangebot seiner Klasse einen gesteigerten Komfort und zahlreiche neue Sicherheits- und Assistenzsysteme. Klassische ŠKODA Tugenden wie das überzeugende Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Funktionalität und zahlreiche Simply Clever-Ideen runden den Einstieg in die ŠKODA Welt perfekt ab. In der Außenlänge übertrifft der FABIA mit 4.108 Millimetern erstmals die Vier-Meter-Marke, das zuvor bereits größte Kofferraumvolumen im Segment steigt um weitere 50 auf 380 Liter. Fünf Benzinmotoren aus der aktuellen EVO-Generation des Volkswagen Konzerns decken ein breites Leistungsspektrum ab. Dank der klassenbesten Aerodynamik mit einem Luftwiderstandsbeiwert von cw 0,28 sind mit dem optionalen 50-Liter-Tank Reichweiten von mehr als 900 Kilometern im WLTP-Zyklus möglich.

Pressekontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: [email protected] Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots