Mladá Boleslav (ots) – › 84. Weltmeisterschaft der International Ice Hockey Federation (IIHF) findet vom 21. Mai bis zum 6. Juni 2021 in der lettischen Hauptstadt Riga statt

› Vollelektrische Fahrzeugflotte: ŠKODA stellt 45 ENYAQ iV für Organisatoren zur Verfügung

› Tschechischer Automobilhersteller ist außerdem exklusiver Partner der 2021 IIHF-App und des Fanboards (http://www.skoda-storyboard.com/en/iihf/)

Bereits zum 29. Mal in Folge unterstützt ŠKODA AUTO die Weltmeisterschaft der International Ice Hockey Federation (IIHF) als offizieller Hauptsponsor. Damit hält die Marke den Weltrekord für das längste Hauptsponsoring in der Geschichte von Sportweltmeisterschaften. Den Organisatoren des Turniers, das vom 21. Mai bis zum 6. Juni in der lettischen Hauptstadt Riga ausgetragen wird, stellt ŠKODA mit 45 ENYAQ iV erstmals eine vollständig batterieelektrische Fahrzeugflotte zur Verfügung. Darüber hinaus ist der tschechische Automobilhersteller exklusiver Partner der 2021 IIHF-App und des Fanboards (http://www.skoda-storyboard.com/en/iihf/).

Martin Jahn, ŠKODA AUTO Vorstand für Vertrieb und Marketing, betont: „Als tschechisches Unternehmen ist ŠKODA AUTO dem Eishockey bereits wegen der großen Popularität dieser Sportart in seinem Heimatland eng verbunden. Zudem steht Eishockey für Dynamik, Bodenständigkeit und Teamgeist – Werte, die hervorragend zu ŠKODA AUTO passen. Aus diesem Grund unterstützen wir die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in diesem Jahr bereits zum 29. Mal in Folge als Hauptsponsor und halten damit den offiziell anerkannten Weltrekord für das längste Hauptsponsoring in der Geschichte von Sportweltmeisterschaften. Besonders freut es mich, dass wir in diesem Jahr auf eine vollelektrische Fahrzeugflotte mit 45 ENYAQ iV setzen, die wir den Organisatoren zur Verfügung stellen.“

Die 84. IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft findet vom 21. Mai bis 6. Juni in Riga statt. Nachdem das Turnier im vergangenen Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie ausgesetzt wurde, spielen in der lettischen Hauptstadt die 16 besten Nationalmannschaften der Welt um den Titel. Während der Partien wird das Logo des Automobilherstellers im Mittelkreis des Spielfeldes sowie an den Banden und weiteren Orten in den Arenen zu sehen sein.

Rein batterieelektrisch: Flotte von 45 ENYAQ iV für Organisatoren des Turniers

Als offizieller Mobilitätspartner des Turniers stellt ŠKODA den Organisatoren der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder eine Fahrzeugflotte zur Verfügung, die zudem erstmals vollelektrisch ist: 45 ŠKODA ENYAQ iV bringen die Organisatoren des Turniers sicher zu den beiden Spielstätten der Weltmeisterschaft. Die Fahrzeuge der Flotte sind mit den Logos von ŠKODA AUTO als offiziellem Hauptsponsor sowie der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 beklebt.

2021 IIHF-App powered by ŠKODA

ŠKODA AUTO ist zudem exklusiver Partner der 2021 IIHF-App, die Eishockey-Fans spannende Hintergrundberichte und interessante Statistiken bietet. Der Liveticker mit Toralarm ermöglicht es den Fans, beinahe in Echtzeit am Spielgeschehen teilzunehmen – auch wenn sie in diesem Jahr nicht live vor Ort sein können. Außerdem können die Nutzer den Ausgang der Partien tippen und mit Freunden teilen. Die App ist in mehreren Sprachen für die Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS verfügbar.

Fanboard-Publikum

Neu in diesem Jahr ist das sogenannte Fanboard (http://www.skoda-storyboard.com/en/iihf/). Weil Zuschauer die Partien aufgrund der Corona-Pandemie nicht live in der Arena verfolgen können, bietet ŠKODA den Fans die Möglichkeit, einen Pappaufsteller mit ihrem Foto auf der Tribüne zu platzieren. Auf diese innovative Weise haben bis zu 15.000 Fans die Möglichkeit, ihr Lieblingsteam vor Ort zu unterstützen.

Pressekontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: [email protected] Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots