Weiterstadt (ots) –

› Libor Myška, Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland, übergibt Spendenscheck an Katrin Weidemann, Vorstandsvorsitzende der Kindernothilfe

› ŠKODA AUTO Deutschland langjähriger Unterstützer der Kindernothilfe

› Seit 1959 hat die Kindernothilfe mehr als 5.000 Projekte ins Leben gerufen und damit über sieben Millionen Kinder und Jugendliche erreicht

ŠKODA AUTO Deutschland unterstützt das wichtige Engagement der Kindernothilfe mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro. Libor Myška, Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland, hat den Spendenscheck gestern am Unternehmenssitz in Weiterstadt an Katrin Weidemann, Vorstandsvorsitzende der Kindernothilfe, überreicht.

Libor Myška, Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland, betont: „Die Arbeit der Kindernothilfe verändert jedes Jahr das Leben von so vielen Kindern weltweit zum Positiven. Mit unserer Spende wollen wir dieses wichtige Engagement weiterhin unterstützen und helfen, die Situation von Kindern zu verbessern.“

Katrin Weidemann, Vorstandsvorsitzende der Kindernothilfe, sagt: „Jeden Tag arbeiten wir mit aller Kraft daran, Kinder weltweit vor Armut, Gewalt und Ausbeutung zu schützen und ihnen zu ihren Rechten zu verhelfen. Wir freuen uns sehr, mit ŠKODA seit vielen Jahren – und auch in diesen schwierigen Zeiten – einen so verlässlichen Partner an unserer Seite zu wissen.“

ŠKODA AUTO Deutschland engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Kindernothilfe. Beispielsweise mobilisierte die Marke die jährliche Medienpreisverleihung des Hilfswerks als Fahrzeugpartner mit Shuttle-Flotten. 2022 unterstützt ŠKODA die Arbeit der Kindernothilfe mit der finanziellen Spende. Diese kommt insbesondere Flüchtlingskindern in Nachbarländern der Ukraine zugute. So versorgt die Kindernothilfe die geflüchteten Mädchen und Jungen zum Beispiel mit Nahrungsmitteln, wichtigen Medikamenten oder Kleidung.

Über die Kindernothilfe

Seit mehr als 60 Jahren setzt sich das christliche Hilfswerk weltweit für Kinder in schwierigen Lebenssituationen ein. Das Ziel: Mädchen und Jungen zu ihren elementaren Rechten zu verhelfen und ihnen eine Starthilfe ins Leben zu geben. Die Kindernothilfe ermöglicht den Zugang zu Bildung, schafft faire Alltagsbedingungen und organisiert Hilfe zur Selbsthilfe. Zusammen mit lokalen Partnern vor Ort wurden seit 1959 mehr als 5.000 Projekte ins Leben gerufen und damit über sieben Millionen Kinder und Jugendliche erreicht. Die Kindernothilfe ist derzeit in 33 Ländern weltweit tätig.

Pressekontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: [email protected] Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots