Duisburg (ots) – Sinalco Deutschland startet mit einer signifikanten Profilschärfung der Marke auf dem deutschen Markt: Mut zu Neuem, Zeit für eine Auszeit und der Dialog mit der jungen Zielgruppe stehen im Mittelpunkt der neuen Kampagne. Entsprechend wurden für den neuen Spot der zur Getränkegruppe Hövelmann gehörenden ersten deutschen Limonaden-Marke auch keine Schauspieler gecastet, sondern Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen eingesetzt. Key Account Manager Kai Frenk, Katharine Hövelmann aus der Inhaberfamilie Hövelmann, Senior Brandmanagerin Ina Neleßen und Moritz Teubert aus der Kommunikation rufen die Sinalco-Fans zur Teilnahme am neuen Spot auf https://www.youtube.com/watch?v=IDjyjIfHETY:

Wir könnten weitermachen wie bisher.

Wollen wir aber nicht.

Wir wollen Euch als Stars in unseren Spots!

Sinalco ist Eure Limo.

Deshalb spielt Ihr bei uns die Hauptrolle.

Wir freuen uns auf Euch!

“Mit Sinalco verfügt die Getränkegruppe Hövelmann über eine ganz besondere Marke. Sie steht für eine weltoffene, neugierige Haltung, Vielfalt und Diversität. Um die Relevanz bei der jüngeren Zielgruppe, also den Hauptverwendern, zu erhöhen, war es für uns wichtig, diese stärker einzubinden und ihre Themen aufzugreifen”, sagt Alexander Kolb, Geschäftsführer Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG. “Gleichzeitig durften die großartigen Werte des Familienunternehmens und der Markenkern des auf Mineralwasser basierenden Limonadengetränks mit einmaligem Geschmack nicht vernachlässigt werden. Wir freuen uns sehr, beides miteinander verbunden zu haben und nun mit einer Plattform zu starten, über die alle relevanten Themen lanciert werden können.”

Die Digitalkampagne läuft auf Instagram, Facebook, Tik Tok, Twitch und Youtube. Außerdem wird der Spot über Programmatic Video, im Adressable TV und Video on Demand ausgestrahlt. Bannerwerbung begleitet die Kampagne.

Zusätzlich spielt Sinalco die Kampagne natürlich über die eigenen Facebook und Instagram-Kanäle sowie über die neue Website. Zweitplatzierungen am POS verlängern die Kampagne.

Keyfacts zum neuen Sinalco-Auftritt

– Verantwortlich: Alexander Kolb, Ina Neleßen,
– Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG
– Idee / Konzept: DiVision AG; oelenheinz+frey Werbeagentur GmbH
– Regie / Produktion: Grown GmbH
– Umsetzung: Neptun creativ-team gmbh
– Media: JOM Jäschke Operational Media GmbH
– Homepepage: Neptun creativ-team gmbh

Getränkegruppe Hövelmann

Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der vierten Generation geführt.

1905 betritt mit Sinalco auch die erste Softdrink-Marke des Europäischen Kontinents den Markt. Der Name steht für sine alcohole – ohne Alkohol. 1994 erwirbt die Getränkegruppe Hövelmann die Markenrechte für Deutschland, Österreich und Luxemburg, die Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG entsteht. 1997 gründet die Getränkegruppe Hövelmann die Sinalco International GmbH und Co. KG und erwirbt die weltweiten Markenrechte. Sinalco gehört zu den bedeutenden Traditionsmarken, die das stabile Fundament des Erfrischungsgetränk-Segments bilden. In Sinalco finden Verbraucher und Absatzmittler aus Handel und Außer-Haus-Markt eine willkommene Alternative zum Softdrink-Angebot der Global Player.

Pressekontakt:
Natalie Haut
haut communications
Auf der Reiswiese 3
63067 Offenbach am Main
Tel. (069) 80 10 88 83
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots