Von wegen Gucci, Chanel oder Prada, edler Schmuck aus Tiffany’s oder Schuhträume von Manolo Blahnik. 

Sarah Jessica Parker verriet jetzt, “Sex and the City 2” würde bereits in den Kinderschuhen stecken und das Thema Weltwirtschaftskrise aufgreifen. 

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

Einfach wird das Unterfangen jedoch nicht, denn schon werden erste Stimmen der Produzenten und selbst der Hauptdarstellerinnen laut, die Lage dürfe nicht “überbewertet” werden. 

“Es muss sensibel mit dem Thema umgegangen werden. Die Leute sollen sehen, dass auch bei uns Krisenzeiten anbrechen können, nicht nur in der Liebe!”, erklärt Parker augenziwnkernd. 

“Aber es ist schwierig umzusetzen, da Luxus und das gute Leben, häufige Restaurantbesuche und teure Designerlabel zu unserer Story einfach dazugehören. Wenn Carry plötzlich arm wie eine Kirchenmaus ist und sich keine Manolos mehr kaufen kann, werden sich die Zuschauer womöglich langweilen.”

NEWS: Enrique Iglesias zu unromantisch? "Ich werde niemals heiraten"

NEWS: Penélope und Mónica Cruz: Neue Kollektion für Mango

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#