Schweinsteiger zu Real Madrid? Mourinho hat Stress mit Bayern

"Schweinsteiger steht nicht zum Verkauf, egal für wen. Das gilt auch für Lahm", so Sportchef Christian Nerlinger nach einem Bericht der Bild-Zeitung.

Die hatte geschrieben, dass Mourinho am Rande des Freundschaftsspiels Reals in München vor der Saison Schweini bereits versprochen habe, ihn im nächsten Jahr nach Madrid zu holen.

Schweinsteiger hat bei den Bayern einen Vertrag bis 2012, in Madrid kicken aber seine Nationalmannschaftskollegen Mesut Özil und Sami Khedira. Und die erzählen wohl bei jedem Treffen der "Nati", wie schön es in Spanien ist. (SAZ; Foto: Wikipedia)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!