Schweinegrippe: Entwarnung für Baby, 14 Studenten infiziert

Das bestätigte am Dienstag Gesundheitsrätin Ana Sánchez, die erklärte, der Säugling würde sich normal im Rahmen eines sieben Monate alten Frühchens entwickeln.

Die Mutter des Kindes hatte sich zuvor mit der Schweinegrippe infiziert, und das Baby musste per Kaiserschnitt auf die Welt kommen. Dalila ist daraufhin verstorben. 

NEWS: Angst vor Schweinegrippe: Schule verschickt Zeugnisse per Post

NEWS: Schweinegrippe: Hat sich Baby Ryan an der toten Mutter infiziert?

FORUM Schweinegrippe: Sagen Sie Ihre Meinung

Derweil wurde ein neuer schwerer Fall von Grippe A in Katalonien bekannt gegeben. Es handelt sich um eine 32 Jahre alte Frau, die in das Hospital de Bellvitge eingeliefert wurde. 

Eine 52-Jährige liegt ebenfalls mit Schweinegrippe in besagter Klinik. Ihr Krankheitsverlauf ist ernst, so ein Pressesprecher des Krankenhauses.

14 Medizinstudenten aus Barcelona haben sich vermutlich bei einer Abschlussfahrt in die Dominikanische Republik mit dem Virus A infiziert. 

Rund hundert Studenten reisten zwischen dem 19 und dem 26. Juni nach Punta Cana. Nach ihrer Rückkehr wiesen 44 Personen Grippesymptome auf. 14 Fälle wurden bislang bestätigt. 

NEWS: Schweinegrippe an Bord! Kreuzfahrtschiff legt in Palma de Mallorca an 

NEWS: Schweinegrippe-Alarm auf Kreuzfahrtschiff: Anlegen verboten! 

NEWS: Schweinegrippe: Erster Toter in Europa, Heidenangst in Spanien 

#{fullbanner}#