Schwarzenegger gegen Fernando Torres: Wer holt die WM?

Nach mehreren US-Politikern schloss sich auch Filmregisseur Spike Lee der Spitze des Bewerbungskomitees an.

Dem Gremium gehören außerdem der frühere US-Außenminister Henry Kissinger, Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger und New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg an.

Der Fußball-Weltverband FIFA entscheidet im Dezember, wer den Zuschlag erhält.

Im Rennen für beide Turniere sind außer den USA noch Spanien und Portugal, England, Niederlande/Belgien, Russland, Australien und Japan. Indonesien, Katar und Südkorea bewerben sich nur für 2022.  (SAZ, dpa)

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#