Schuster glücklich: “Van Gol” schenkt ihm Sieg in Bilbao

Ruud „van Gol“ Nistelrooy traf in der 55. Minute mit einem überraschenden Weitschuss, nachdem Bilbao dank verheerender Abwehrpatzer Cannavaros zweimal frei vor Iker Casillas auftauchte. Der Tormann aber hielt die Bälle.

„Ich bin sehr glücklich“, sagte Schuster, „das war ein wichtiger Sieg in einem schweren Spiel.“ Nur zwei Wochen vor dem Klassiker beim FC Barcelona zeichnet sich nun ab, dass Real als Tabellenführer nach Camp Nou reisen wird. Denn das kommende Heimspiel gegen Osasuna sollte für die Königlichen zu gewinnen sein, der Vorsprung auf Barça würde dann weiterhin vier Punkte betragen, egal, wie die Katalanen spielen.

Auch Baptista machte ein gutes Spiel und lässt Schuster mehr Optionen im Mittelfeld, denn eigentlich sollte der Brasilianer bereits ausgemustert werden. So hat der Weihnachtsmann Real Madrid quasi über Nacht einen weiteren guten Offensivspieler beschert. Am Dienstag in der Champions League gegen Lazio Rom kann Real ihn gut gebrauchen. Allerdings wird dann wohl Guti wieder spielen, der in Bilbao geschont worden war.

Ebenfalls am Samstag trennten sich Osasuna und Valencia 0-0. Am Sonntag spielen Villareal gegen Betis Sevilla, Atlético Madrid gegen Getafe und FC Barcelona gegen Deportivo.