Schon vorbei mit Sonne und Playa? Neues Tief bedroht Spanien

Aber die Urlauber an der Mittelmeerküste sollten sich nicht zu früh freuen. Fast überall in Spanien, speziell auch an der Küste, werden die Temperaturen bis Sonntag fallen. 

Vielerorts kehrt der Regen zurück. So gehen in Barcelona die Temperaturen von 25 auf gerade einmal 18 Grad am Sonntag zurück. 

Ein ähnlicher Temperatursturz erwartet Andalusien, besonders krass: Sevilla, mit 31 Grad am Freitag und angekündigten 22 Grad am Sonntag. 

NEWS: Strand-Wetter und Sonne in ganz Spanien: Vamos a la Playa! 

NEWS: Spanien-Wetter: Sevilla 30 Grad – Hurra, der Sommer ist da!

NEWS: Spanien-Wetter: Endlich wird es richtig warm – nur Alicante fröstelt 

Auch an der Costa Blanca wird am Wochenende eher durchwachsenes Wetter erwartet. Zum Nachmittag hin kann es regnen, aber wenigstens bleiben die Temperaturen stabil über 20 Grad. Der Strandurlaub ist gerettet!

Auch an der Costa del Sol kann es ab Samstag stellenweise zu Schauern kommen. Es wird nicht mehr so heiß, aber mit 20 Grad immer noch sehr angenehm.

Starke Temperatureinstürze müssen auch die Metropolen Madrid und Zaragoza hinnehmen, wo die Temperaturen am Wochenende von 25 auf 14 Grad, beziehungsweise von 29 auf 15 Grad am Sonntag fallen werden.

BILDERGALERIE: Die Karwoche in Spanien

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#