Schmink-Tipps für den Frühling: Winterblässe out, rosige Wangen sind angesagt

Zurückhaltung war gestern, jetzt sollten Sie sich an den erhitzten Wangen orientieren, die auf den Laufstegen der Schauen für Frühjahr/Sommer 2012 zu sehen waren. Jason Wu, Christian Dior und Louis Vuitton waren nur einige der Designer, die ihre Models mit gesund geröteten Wangen auf den Catwalk schickten.

Damit Ihnen dieser Look gelingt, arbeiten Sie am besten mit Cremerouge, da es die fließendsten Übergänge ermöglicht und Ihre Wangenknochen im allerschönsten Licht erscheinen lässt. Hier sind unsere Empfehlungen:

‘Bobbi Brown Blush in Pale Pink’:

Lassen Sie sich nicht vom grellen Pink der Verpackung abschrecken, denn die seidige Konsistenz dieses Produkts ermöglicht eine einfache Anwendung und liefert ein hübsches Pink, das lange hält und ein mattes Finish hat.

‘No7 Vital Brights Cream Blush’:

Wenn Sie wunderbar frisch aussehen möchten, verhilft Ihnen dieses leichte Cremerouge zu einem Hauch von Pink im Farbton ‘Blossoming Pink’.

‘NARS Mata Hari Blush’:

Dieses supergeschmeidige Rouge in kühlem, hellem Pink steht besonders Frauen mit einem dunkleren Teint.

‘Benefit Benetint’:

Dieser Rouge-Stift lässt Ihre Haut für Stunden rosig schimmern. Ziehen Sie einfach drei schmale Streifen über die Wangen und verreiben Sie die Farbe kreisförmig für herrlich gesunde Apfelbäckchen.

‘Bourjois Little Round Pot Blush’:

Dieses reichhaltig pigmentierte Cremerouge hat eine samtige Konsistenz und gibt Ihnen diesen herrlichen Frühlingsteint, der uns schon auf den Laufstegen so gut gefiel.