Enrique Cerezo, Präsident von Atlético, hat das Gerücht, das die Sportzeitung "Marca" gestreut hat, brüsk zurückgewiesen. Einem argentinischen Radiosender sagte er: "Es gibt zwei Dinge, die Real Madrid niemals haben wird: ‘Kun’ Agüero – und das beste Publikum der Welt." Beides habe nämlich schon Atlético Madrid.

Ansonsten kann Bernd Schuster vor dem Spiel am Samstag (22 Uhr) auf Pepe und Guti zurückgreifen, auch Heinze und Gago sind wieder fit. Míchel Salgado, Javier Balboa, Royston Drenthe und Roberto Soldado können dagegen zuhause bleiben, für sie ist diesmal kein Platz in der Mannschaft.

NEWS: Ronaldlinho verletzt – Saison vorbei! Das Aus bei Barcelona?

NEWS: Ronaldinho lacht und hüpft wie ein junger Hund

NEWS: Pleite-Debatte: Real Madrid keilt zurück, die Presse legt nach

"Jetzt hast du bekommen, was du wolltest."

Unvergessen ist die Redeschlacht zwischen Mallorcas Trainer Gregorio Manzano und Bernd Schuster nach dem Pokal-Aus der Königlichen. Mallorca war gerade im Bernabeu-Stadion mit einem 1-0-Sieg weiter gekommen, als ein unwirscher Schuster seinem Kontrahenten murmelte: "Jetzt hast du bekommen, was du wolltest."

Gemeint waren einige umstrittene Schiedsrichter-Entscheidungen, die Schuster zuungunsten seiner Mannschaft wertete.  Manzano hatte zuvor behauptet, die Schiris würden tendenziell für Real Madrid pfeifen. Das Liga-Hinspiel hatte Madrid nach klarem Abseitstor von Robinho mit 2-1 gewinnen können.

Timo Hildebrand in Murcia, Barcelona gegen Getafe

Die restlichen Spiele der Primera División: Barcelona spielt am Sonntag (19 Uhr) gegen Getafe, Villareal um 19 Uhr beim FC Sevilla. Timo Hildebrand spielt mit seinem FC Valencia um 17 Uhr in Murcia.

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

NEWS: Barcelona und Real wollen Gómez – Stuttgart will 50 Millionen

NEWS: Barcelona wirft Titel weg – Kommentar: "Wir schämen uns dafür"

NEWS: Real Madrid souverän – Schuster bald Meister?

BILDERGALERIE: Ronaldinho 

FORUM: FUSSBALL-TALK – Ist Ronaldinho noch zu retten?

(Foto: Marca)