Die Schauspielerin (‚Lost in Translation‘) wurde am Wochenende in New York händchenhaltend mit einem Unbekannten gesehen. Der Herr wurde jetzt als Werbe-Profi Nate Naylor identifiziert, den die Schöne im vergangenen Jahr kennenlernte. „Ein Insider erzählte uns, dass er und Johansson sich vor sechs Monaten durch gemeinsame Freunde kennengelernt haben und kurz danach zusammengekommen sind. Bis jetzt haben sie ihre Beziehung unauffällig gelebt“, berichtete die ‚New York Post‘ über die neue Liebe von Scarlett Johansson.

Naylor arbeitet als Creative-Director in New York City. Er wurde in Arizona geboren, ging in Kalifornien zur Universität und hat bereits für einige große Werbeagenturen gearbeitet, unter anderem für eine in Amsterdam. Das Paar hat sich Mühe gegeben, sich aus dem Rampenlicht zu halten – der Amerikaner trug eine Mütze und Sonnenbrille, als er mit seiner Liebsten durch Manhattan schlenderte. Als sie jedoch später im Bowery Hotel mit einer Gruppe von Freunden zu Abend aßen, konnte man mehr von ihm sehen. „Jo hat seinen Rücken gerieben und ihm auf den Nacken geküsst. Er hat ein kurzärmeliges T-Shirt getragen und hatte Tätowierungen auf den Armen“, erzählte ein Augenzeuge.

Die Darstellerin war vorher mit dem Schauspieler Ryan Reynolds (34) verheiratet und datete Sean Penn (51) ein paar Monate. Reynolds ist nun mit dem Serien-Star Bake Lively (24) zusammen, während sich Scarlett Johansson für einen Nicht-Schauspieler entschieden hat.