Sastre König von Alpe d´Huez – und jetzt im Gelben Trikot

Der spanische Radprofi attackierte und ließ die gesamt Konkurrenz hinter sich. Samuel Sánchez wurde mit mehr als zwei Minuten Rückstand Zweiter.

Sastre führt damit vier Tage vor dem Ende der Tour in der Gesamtwertung vor seinem Teamkameraden von CSC, Frank Schleck – und das mit rund eineinhalb Minuten Vorsprung. Dahinter kommen Bernhard Kohl und Cadel Evans.

Die Tour ist damit spannender denn je: Denn Sastre ist ein schlechter Zeitfahrer, so kann immer noch von der Konkurrenz eingeholt werden – wenn ihn nicht doch noch eine Doping-Kontrolle bremsen sollte. Ausgeschlossen ist das bei der Tour de France ja nie …

NEWS: Auch Doppelsieger Ricco mit EPO ertappt

NEWS: Doping-Sünder Beltran raus, Freire wird Vierter

NEWS: Etappensieg und Gelbes Trikot für Valverde

NEWS: Tour de France – Valverde Favorit, Contador bleibt ausgeladen

Foto: Brother G