Sara Carbonero: “Ihr seid doch nur neidisch auf Iker Casillas”

Der Kuss von Iker Casillas auf den Mund von Sara Carbonara ist weiter Gesprächsstoff Nummer eins in Spanien.

Der Weltmeister-Torwart zu seiner Aktion nach dem Spiel, als er seine geliebte TV-Reporterin mitten im Interview einfach nur noch küsste: "Ich konnte nicht mehr anders, ich habe es nicht mehr ausgehalten."

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

Im Internet bekommt der Keeper von Real Madrid recht. Im Marca-Forum sagt Yulian Moore: "So eine schöne Frau, es ist doch normal, dass er sie küsst. Ich würde es auch gerne tun."

Ein anderer kommentiert: "Erst wurden Sara und Iker kritisiert, aber alle sind doch nur neidisch auf die Beiden. Viva Iker, Viva Sara, Viva la Selección!"

Nach der Niederlage Spaniens gegen die Schweiz bei der WM waren Carbonero und Casillas schwer kritisiert worden. Beide ließen sich nicht allerdings nicht beeindrucken – nicht einmal beim Küssen. (Foto: El Mundo)(SAZ; Foto: El Mundo)

#{fullbanner}#