Sami Khedira: Presse-Schlacht in Madrid! “Nicht Özil, nicht Marcelo, nicht Arbeloa”

In einem Kommentar der Zeitung „Marca“ heißt es: „Khediras Problem ist nicht, dass er kein Spanier ist – auch Arbeloa wird ausgepfiffen. Sein Problem ist auch nicht, dass seine Ablöse gering war – die von Publikumsliebling Marcelo war noch geringer. Und auch sein Status als Liebling von Jose Mourinho ist kein Problem – auch Mesut Özil kam unter Mou.“

Allerdings, so die Marca weiter: „Das Problem Khediras fängt dann an, wenn er den Ball bekommt. Und das größte Problem für ihn ist, dass dies zunehmend die Verantwortlichen bei Real genauso sehen.“

Khedira hatte im Kicker unter anderem darauf hingewiesen, dass er so schlecht nicht sein könne, wenn ihn Carlo Ancelotti immer spielen lasse. Davon freilich war bei Marca diesmal nichts zu lesen …