Ryan Gosling: Besessen von Eva Mendes! “Rendezvous mit Red Bull und Tequila”

Die Schauspielerin (‚Hitch – Der Date Doktor‘) besucht ihren Kollegen (‚Drive‘) und aktuellen Verehrer in der thailändischen Hauptstadt, wo er seinen neuen Film ‚Only God Forgives‘ dreht. Damit sich der weite Weg für die Schöne lohnte, musste Gosling ihr einiges bieten und arrangierte mehrere romantische Dates: „Hand in Hand gingen sie am 2. Februar zum Abendessen in das japanische Restaurant Nippon Kai“, verriet ein Augenzeuge der US-Ausgabe von ‚Life & Style‘. „Sie waren sehr entspannt und alle ließen sie in Ruhe. Und in natura ist Eva sogar noch schöner!“

Ein zweiter Beobachter berichtete, dass das Paar sich auch im Kino vergnügte. Die Turteltauben besuchten das beliebte Paragon Cineplex und nahmen einen Übersetzer mit, um alles zu verstehen: „Es waren sehr viele Leute dort, aber es sah so aus, als hätten sie einen Übersetzer dabei. Sie versuchten sich gar nicht zu verstecken. Ryan trug T-Shirt und Jeans, Eva ein weißes Kleid.“

An einem anderen Tag führte Gosling seine Herzdame in die WTF Bar und Galerie, wo sie einige Drinks zu sich nahmen. Auch hier waren die Leute überrascht, wie bodenständig sich die Megastars gaben: „Sie kamen einfach rein, ohne eine Szene zu machen. Eva trank Red Bull, während Ryan einen Tequila bestellte. Sie sprachen über Dokumentarfilme!“ wusste ein anderer Gast zu berichten.

Wie man hört, soll Ryan Gosling „besessen“ von der rassigen Eva Mendes sein, mit der er sich im vergangenen Jahr zu treffen begann, als sich die Dreharbeiten zu ‚The Place Beyond The Pines‘ ihrem Ende näherten.