Rosenstolz: Trennung oder kreative Pause? Alle Auftritte abgesagt

‚Bild.de‘ will erfahren haben, dass die Stars alle Termine für die nächsten Wochen abgesagt haben. Laut der Internetseite ließen die beiden Musiker über ihr Management bekannt geben: „Wir haben uns entschieden, eine kreative Pause einzulegen, keine weiteren TV-Auftritte zu machen und Interviews zu geben“, wird der Sprecher des Duos zitiert. Angeblich leide AnNa R. an einer Stimmbandentzündung.

Das Duo ‚Rosenstolz‘ ist eine feste Größe im deutschen Musikgeschäft. Seit 20 Jahren liefern sie regelmäßig Hits und haben über fünf Millionen Platten verkauft. Ihr aktuelles Album ‚Wir sind am Leben‘ ist Ende September 2011 erschienen und stürmte sofort Platz 1 der Albumcharts. Im November bekamen sie einen Bambi für das Comeback des Jahres.

„‚Rosenstolz‘ werden sich nicht trennen“, hieß es gestern noch, allerdings sind derzeit beide Stars bemüht, nicht in der Öffentlichkeit in Erscheinung zu treten. Unter den abgesagten Terminen ist ein Auftritt in der Show von Carmen Nebel und bei der Echo-Verleihung am 25. März – auch eine Tournee mit den Stücken des neuen Albums wird es angeblich nicht geben.

Angeblich sei jedoch ein ‚Best of‘-Album von Rosenstolz in Arbeit.