Ronaldo: Wildes Sexleben ruiniert Liebe und Finanzen

Laut der brasilianischen Tageszeitung "Extra" hat das Ex-Model María Beatriz Antony, bisher Ronaldos Verlobte, das gemeinsame Appartment verlassen und ist nach Brasilia zu ihren Eltern verschwunden.

NEWS: Transvetiten erpressen Ronaldo nach gemeinsamer "Liebesnacht"

Dort beschwerte sie sich über Ronaldos regelmäßige nächtliche Ausflüge, seit er in Brasilien weilt – eigentlich ist der Es-Kicker von Real Madrid und dem FC Barcelona ja dort, um seine Verletzung auszukurieren. Ronaldo hält sich derweil im Haus seiner Mutter auf, um sich vor der Presse zu verstecken.

Die Weltfirma Nike überlegte laut Extra derzeit, den Vertrag mit Ronaldo aufzulösen, weil dessen Sex-Eskapaden das Image der Marke beschädigen könnten. Der Vertrag bringt Ronaldo rund 70 Millione Euro ein.

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

MAGAZIN: Ronaldinho – Sündenbock oder wirklich böser Bube?

FORUM: FUSSBALL-TALK – Wer hat die beste Mannschaft?

NEWS: Ancelotti will Ronaldinho – Barça vor Spiel des Jahres

NEWS: Internetzensur: Neue Verteidigungsministerin sperrt Sportportale

NEWS: Spionage bei Barça? Diebe klauen Laportas Notebook

NEWS: Armer Ronaldinho – Capello rät Mailand von ihm ab

NEWS: Ronaldinho: Jetzt schachert Berlusconi um seine Ablöse

NEWS: Barcelona spielt nett, aber brotlos – Entscheidung in Manchester

NEWS: Valencia feuert Koeman – was wird aus Hildebrand?

NEWS: Ronaldinho: Zu viel Disco für den gottesfürchtigen Kaká?

NEWS: Getafe hat fertig, Timo Hildebrand holt den Pokal

NEWS: Real plant die Meisterfeier – müssen die Spieler Barças Spalier stehen?

BILDERGALERIE: Ronaldinho