Ronaldinho macht Juventus lächerlich, Barça applaudiert

Die Moral bei Milan ist derzeit hervorragend, die Träume von der Champions League scheinen das Team von Trainer Leonardo zu beflügeln – auch wenn in der Serie A Inter Mailand derzeit mit acht Punkten weit entrückt scheint.

Vor allem der zuletzt kritisierte Ronaldinho machte seine Sache in Turin, das zuletzt die Spieler Molinaro an Stuttgart und Tiago an Atlético Madrid verlieh, prächtig. Erinnerungen an seine großen Zeiten beim FC Barcelona wurden wach.

Kommentar der katalanischen Zeitung "Sport", die normalerweise lieber über Ronaldinho lästert: "Ronaldino und Milan machen Juventus lächerlich."

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: Sport

#{fullbanner}#