Ronaldinho: Letztes Spiel für Barça in der Wüste

Die Zeitung "Marca" spekuliert, dass der Brasilianer bei einem Freundschaftsspiel in Saudi Arabien (26. Mai) ein letztes Mal für den FC Barcelona auflaufen könnte. Dies ist das offiziell letzte Spiel Barças in dieser Saison.

Laut Mannschaftsarzt Ricard Pruna ist Ronaldinhos Adduktorenverletzung so gut wie ausgeheilt, der Star also einsatzfähig. Ausgerechnet im Wüstensand gegen Al Ittihad soll also Ronaldinho seinen Abschied geben?

Die Saudis jedenfalls legen großen Wert darauf, dass Ronaldinho erscheint. Im Wüstenreich gehört sein Name immer noch zu den ganz großen des Fußballs – in Katalonien schon lange nicht mehr.

NEWS: Real kauft Konkurrenz für Metzelder

NEWS: Rijkaard schon Geschichte, Ronaldinho spielt Fußball-Tennis

NEWS: Schuster – "Unglaublich, dass so etwas in Spanien passiert"

NEWS: Primera División sagt Adiós – spanischer Fußball am Ende

NEWS: Spanien schlägt Maradona Jr, Portugal wartet im Endspiel

#$6$#

NEWS: Ausverkauf bei Barcelona: Wer will die müden Stars noch haben?

NEWS: Beach Soccer: Spanien jetzt gegen Maradona Junior

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

NEWS: Ronaldinho und Etoo durch die Hintertür nach England?

MAGAZIN: Ronaldinho – Sündenbock oder wirklich böser Bube?

FORUM: FUSSBALL-TALK – Wer hat die beste Mannschaft?

NEWS: Fans rufen "Danke, Frank! Barça Ja, Laporta Nein!"

NEWS: Maradona: Ronaldinho ist mit Abstand der Beste!

NEWS: Barça-Fans entzürnt: Schlimmer als Untergang der Titanic

NEWS: Debakel für Barcelona, Meister Real Madrid zaubert im Derby

NEWS: Berlusconi: Wir brauchen Ronaldinho nicht!

NEWS: Armer Ronaldinho – Capello rät Mailand von ihm ab

BILDERGALERIE: Ronaldinho

Foto: Marca