Rock in Rio: Madrid wartet auf Sonne – und Metallica

Schön war das Wetter am Freitag abend nicht in Madrid, dafür die Laune umso besser.

Cypress Hill brachte mit ihrem Hip Hop die Menge zu Tanzen, auch Rage against the Machine und Jane’s Addiction ließen nichts anbrennen.

Ganz Madrid wartet jetzt auf besseres Wetter und Metallica, die am 14. Juni ab 22.30 Uhr den Abschluss von Rock in Rio bilden – im Vorprogramm gibt es Motörhead und Sober.

Wie alle Konzerte überträgt das spanische Fernsehen live im Internet. Wer zuschauen will, bitte hier klicken.

FORUM Stierkampf: Kunst oder Tierquälerei?

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#