Robinho eifersüchtig auf Cristiano Ronaldo: “Schuster ist schuld”

Wörtlich sagte Robinho auf einer Pressekonferenz in Madrid: "Präsident Calderón und Sportdirektor Pedja Mijatovic wollen mich verkaufen, nur Schuster will nicht. Er hat sich in den Kopf gesetzt, an mir sein Meisterstück zu machen. Aber ich will nicht."

Robinho wurde persönlich. Einen Satz Schusters vom Wochenende, er habe Robinho stets wie einen Sohn behandelt, konterte er: "Schuster ist nicht mein Vater, er ist nur ein Trainer. Er soll mich in Ruhe lassen. Und jetzt sage ich es zum hundertsten Mal der Presse: Ich will nach Chelsea wechseln."

NEWS: Real Madrid: Operation Villa läuft auf vollen Touren

NEWS: Barcelona lässt Köpfe hängen: "Eine kalte Dusche"

Was passiert, wenn Real ihn nicht lässt, sagte Robinho auch: "Dann setze ich mich ein Jahr lang auf die Tribüne." Als er merkte, was er da sagte, korrigierte er sich: "Natürlich werde ich spielen, ich habe einen Vertrag. Aber ich werde es unglücklich tun. Das wäre dann allein die Schuld von Schuster."

Warum er so böse auf Real Madrid ist? Wegen Cristiano Ronaldo. "Mein Agent Ribeiro und mein Vater waren tausendmal bei Real, damit mein Vertrag verlängert würde. Aber der Verein zeigte kein Interesse daran, mich zu halten, sie wollten ja Cristiano Ronaldo holen. Sie haben sich überhaupt nicht für mich interessiert. Jetzt, wo es ihnen nicht gelungen ist, einen guten Spieler zu verpflichten, wollen sie mich plötzlich unbedingt halten. Auf einmal bin ich wichtig."

NEWS: Robinho raus: "Er kann sich nicht konzentrieren"

NEWS: Schock für Hildebrand: Valencia holt neue Nummer eins

NEWS: Cristiano Ronaldo: Bester Kicker – und heftige Schelte aus Madrid

NEWS: Real Madrid gegen Juventus und St. Petersburg, Atlético gegen Fernando Torres, Villareal gegen ManU

NEWS: Atlético putzt Schalke, Maradona strahlt wie ein Maikäfer

NEWS: Real Madrid wird zur Lachnummer: Villa und Cazorla sagen ab

NEWS: FC Barcelona ohne Goldjunge Messi locker in der Champions League

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid startet allerletzten Angriff

NEWS: Robinho: "Er bleibt eisenhart, bis zum bitteren Ende"

NEWS: Robinho ausgebuht: "Das Volk hasst ihn, er hat es verdient"

NEWS: Robinho: "Bring mir 45 Millionen, dann kannst du abhauen"

NEWS: Robinho: "Es geht nicht ums Geld, ich will in England spielen"

NEWS: Formel 1: Premiere in Valencia, Alonso verteilt Fähnchen

NEWS: Robinho sagt Adios: "Danke an die Fans von Real Madrid"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real und ManU vermissen ihren Star

NEWS: Formel 1 in Valencia: "Ich rechne mit Unfällen"

PEKING: Spanien gegen Dream Team: Traumfinale im Basketball

NEWS: Robinho setzt Real Madrid mit 36 Millionen Euro unter Druck

NEWS: Ganz Spanien trauert nach 3-0-Sieg gegen Dänemark

NEWS: Teures Wettrennen zwischen Real und ManU um Huntelaar

NEWS: Cristiano Ronaldo: 2009 darf er wechseln, für 60 Millionen

PEKING: Ronaldinho bis auf die Knochen blamiert, Messi triumphiert

NEWS: Cristiano Ronaldo – Real Madrid unternimmt neuen Anlauf

OLYMPIA-NEWS: Nadal holt Gold, Ronaldinho gegen Messi

NEWS: Robinho, die Diva, fährt doch mit nach Valencia

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid verliert das Interesse …

NEWS: Robinho erklärt Real Madrid den Krieg: "Ich spiele nicht in Valencia!"

NEWS: Robinho bettelt um Freigabe, Real Madrid bleibt hart

NEWS: Schalke träumt weiter, Atlético Madrid spielt grottenschlecht

NEWS: Etoo triumphiert, Barcelona in der Champions League

NEWS: Schalke gegen Atlético: Champions League geht los

#$10$#

Foto: Marca