Robben contra Real: “Bayern behandelt mich mit Respekt”

Denn Real hatte den Holländer abgeschoben, bei Bayern München fand er sein Glück. Statt dauernd verletzt zu sein schießt er dauernd Tore und gewinnt: in diesem Jahr schon die Meisterschaft und den Pokal.

Robben auf der Internet-Seite der UEFA: "Bei Bayern liegen die Dinge klar, Trainer van Gaal hat von Anfang an mit mir gerechnet. Das macht es mir leichter, Selbstvertrauen zu haben."

Mit anderen Worten: Bei Real Madrid regierte das Chaos, ein Spielsystem war nicht zu erkennen, nur immer neue Stars wurden eingekauft.

So blieb es schließlich auch bis zum Ende der Saison – kein System, keine Spielkultur. Und Real gewann nichts – keine Meisterschaft, keinen Pokal, und schon gar keine Champions League.

Robben weiter: "Ich muss in Madrid niemandem etwas beweisen. Es geht allein darum, den Titel zu gewinnen. Wenn ich ein grausames Spiel abliefere und wir trotzdem gewinnen, soll mir das völlig recht sein."

BLOG "El Freunde": Kaká ohrfeigt Real Madrid; "Brasilien ist die Hauptsache"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca

#{fullbanner}#