Rihanna will wieder zunehmen: “Ich will meinen Hintern zurück!”

Die Musikerin von der Insel Barbados (‚Umbrella‘) hat in den letzten Monaten viel abgenommen und erklärte in einem Gespräch mit ‚Us Weekly‘, dass sie gerne wieder ein paar Kilo mehr auf den Rippen hätte. „Ich habe jetzt Größe 34 und das gefällt mir nicht. Ich bin viel zu weit gegangen. Ich mag mich lieber ein bisschen schwerer. Ich will meinen Hintern zurück!“

Rihanna sprach auch darüber, dass sie letzten Monat nach  dem ‚Met Ball‘ ins Krankenhaus eingeliefert werden musste: „Ich kam davor zu wenig zum Schlafen. Das war zu viel für meinen Körper.“

 Gesund abnehmen mit amapur

Andererseits plant die Diva schon ihren nächsten Karriere-Coup, nachdem sie zu Beginn des Jahres mit ihrer Rolle in dem Film ‚Battleship‘ Furore machte. „Ich will noch zwei Filme machen, bevor ich nächstes Jahr auf Tour gehe. Ich habe einen total verrückten Terminkalender!“ berichtete die Künstlerin.

Zuletzt hatte die Beauty eine Videobotschaft an ihre Fans geschickt und sich entschuldigt, dass sie sich solange nicht gemeldet habe: „Ich weiß, ich war recht faul bei meinen sozialen Netzwerken, aber ich verbringe etwas Zeit bei meiner Oma. Ihr fehlt mir“, sagte Rihanna, die zu der Zeit gerade das Krankenbett ihrer Großmutter hütete.