Rihanna: Grau ist das neue Schwarz! “Neue Farbe eisgrau, nennt es Brrr!”

Die erfolgreiche Pop-Sängerin – für ihren ausgefallenen Kleidungsstil und ihre häufig wechselnden Frisuren bekannt – hat sich für einen neuen Look entschieden: sie trägt ihre Haare jetzt „eisgrau“. Per Instagram teilte Rihanna ihre neue Haarfarbe mit der Welt und kommentierte: „Neue Farbe eisgrau, nennt es #Brrr.“

Dass sie in diesem Wandel ganz klar einen neuen Trend sieht, betonte Rihanna später mit einer weiteren Botschaft an ihre Fans. „Grau ist das neue Schwarz!“, ließ die 25-Jährige zudem wissen. „Blondinen, für euch ist es still!“

Im Hinblick auf ihre Haare zeigte sich Rihanna im Laufe ihrer bisherigen Karriere schon immer experimentierfreudig. So war sie unter anderem bereits mit einem pechschwarzen Pixie-Cut, roter Mähne und blonden, langen Haaren zu sehen.

Obwohl sie ihre Haare mittlerweile wieder lang trägt, enthüllte sie in der Vergangenheit, dass sie Gefallen daran findet, ihre Haare zu kürzen. „Ich liebe es, meine Haare abzuschneiden“, erklärte die Musikerin damals. „Umso kürzer es wurde, umso mehr habe ich mich [in die Frisur] verliebt. Ich hatte das Gefühl, dass mich die langen Haare ein bisschen zurückhalten würden. Ich fand sie toll, aber sie waren immer etwas, an das ich denken und bei dem ich sicherstellen musste, dass es gemacht war.“

Was ihren neuen Oma-Look angeht, ist Rihanna derweil nicht der erste Star, der sich die Haare bewusst grau färbt. Auch Lady Gaga und Kelly Osbourne hat man schon so gesehen.