Ribery: “France Football” sieht ihn zu 47 Prozent bei Real Madrid

 

Auf fünf Seiten, so die Madrider Zeitung "As" stolz, wird über das "neue" Real Madrid berichtet.

Im Fall Ribery gehen die Spezialisten aus Frankreich davon aus, dass Franck zu 48 Prozent bei Bayern München bleibt, zu 47 Prozent nach Madrid geht – und nur fünf Prozent Wahrscheinlichkeit gibt es, dass Ribery zu einem anderen Club wechselt.

BLOG: Real Madrid, FC Barcelona, Bayern München … und der kranke Hunger nach Ribery

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM FUSSBALL AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ribery überhaupt wechselt, sieht France Football bei 100 Prozent. Wenn nicht dieses, dann aber nächstes Jahr.

Wie France Football ausführt, könnte Ribery noch ein Jahr länger in München kicken, dann aber für wesentlich mehr Geld als bisher (vier Millionen im Jahr).

France Football geht davon aus, dass Bayern München Ribery für rund 60 Millionen Euro schon in diesem Jahr abgeben würde.

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia