Regen in Spanien? Glück gehabt, Costa Blanca bleibt sonnig!

Nachdem der Samstag recht wolkenverhangen war, konnte sich nachmittags wieder die Sonne durchsetzen. 

Am Sonntag herrscht schönstes Strandwetter in den Provinzen Alicante und Valencia bei angenehmen 22 Grad (Bild).

Das Wetter soll sich auch in der kommenden Woche in dieser Region nicht ändern.

Nicht ganz so warm, aber recht sonnig sieht es auf Mallorca aus. Die Balearen kämpfen in diesem Jahr mit einem relativ lang anhaltenden Winter und schaffen selbst Ende April nicht, die 20 Grad-Marke zu knacken. Wenigstens bleibt es trocken. 

NEWS: Adios Strandwetter! Spaniens Sonnenliegen bleiben leer 

NEWS: Schon vorbei mit Sonne und Playa? Neues Tief bedroht Spanien

NEWS: Strand-Wetter und Sonne in ganz Spanien: Vamos a la Playa! 

Anders an der Costa Brava. Wie angekündigt sind die Temperaturen auf 16 Grad gefallen und es regnet in Strömen. Das Wetter wird sich auch in den nächsten Tagen in dieser Region nicht bessern.

Auch in Andalusien regnet es am Sonntag, das schlechte Wetter ist allerdings kurzweilig. Bereits am Montag soll wieder die Sonne scheinen.

Ebenfalls regnerisch und kühl sieht es in vielen anderen Teilen des Landes aus: Madrid 15 Grad, Gijón 13 Grad, Vizcaya 11 Grad, Soria 10 Grad und Zaragoza 13 Grad. Spanienwetter ist das nicht gerade.

BILDERGALERIE: Rückblick auf die Karwoche in Spanien

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#