Reese Witherspoon: Bigamie in der Familie? Mutter zeigt Vater John an!

Die Hollywood-Beauty (‚Wasser für die Elefanten‘) muss derzeit mit ansehen, wie sich ihre Eltern nach der Trennung in weiteren Ärger verstricken. Ihre Mutter Mary Elizabeth Witherspoon verklagte ihren Ex-Mann und Vater ihrer Kinder John wegen Bigamie und fordert, dass seine neue Ehe annulliert wird. John Witherspoon heiratete seine neue Freundin Tricianne Taylor im Januar, aber seine Ex-Frau betonte, die Ehe sei ungesetzlich, weil er nach wie vor mit ihr verheiratet sei. Sie liebe ihren Gatten und wolle keine Scheidung, hieß es weiter in den Dokumenten. Mary Elizabeth Witherspoon lebt in einer Wohnung in Nashville, die ihrer Tochter gehört. Doch jetzt macht sie sich angeblich Sorgen „um das persönliche Wohl ihres Mannes und um das Wohl der ganzen Familie.“

Reese Witherspoon hat eigentlich gerade andere Familienangelegenheiten im Kopf, sie erwartet nämlich demnächst das erste gemeinsame Kind mit ihrem Gatten Jim Toth, dem sie im März letzten Jahres das Ja-Wort gab.