Real Madrid wütend: FC Barcelona will Steven Gerrard

Wie die Zeitung "Sport" schreibt, hat Rosell bereits eine offizielle Anfrage nach Liverpool geschickt – obwohl doch allseits bekannt ist, dass Real Madrid am Mittelfeldmann der Reds dran ist.

BLOG "El Freunde"

NEU: Spanische Liga Live

Das hatte den Königlichen gerade noch gefehlt: Ein Wettbieten mit Barcelona um die Verstärkungen der neuen Saison.

Gerrard ist für die Katalanen deshalb interessant, weil sich der Transfer von Cesc Fabregas von Arsenal London wohl nicht realisieren lässt. (Foto: Marca)