Real Madrid will Llorente: “Er ist Spanier, Rooney nicht”

Demnach hat sich Trainer José Mourinho in den baskischen Sturmhünen verguckt, will ihn im kommenden Sommer unbedingt haben.

Nachdem Wayne Rooney bei Manchester United verlängert hat, ist der Weg für Llorente offenbar frei. Wie die As schreibt, wollte Real den Engländer ohnehin nicht  wirklich – weshalb Rooney überhaupt in England bleibt.

Für Llorente müsste Karim Benzema gehen. Präsident Florentino Pérez will diesmal unbedingt einen spanischen Stürmer – auch, um die Fans in den gegnerischen Stadien den Königlichen gewogener zu machen.

Und Llorente ist beliebt in Spanien, sehr beliebt sogar. Die Frage ist, ob er das auch noch als Spieler Real Madrids sein wird …(SAZ; Foto: Sport)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#