Real Madrid: “Wenn Messi schlägt, gibt’s nicht mal Gelb!”

Kronzeuge wird kein Geringerer sein als Lionel Messi. Der Star des FC Barcelona wehrte sich im Spiel gegen Sevilla auf exakt die gleiche Weise wie Cristiano Ronaldo gegen die Umklammerung seines Gegenspieler Valiente.

BLOG: Cristiano Ronaldo: 32,6 Rote Karten bis Karriere-Ende bei Real Madrid

Arm und Faust Messis landeten am Hals des Sevillaners – und dafür gab es nicht einmal Gelb. Die Zeitungen "As" und  "Marca" dokumentieren die Szene in einer Fotostrecke.

Fakt ist: Auch Messi hat sich schon oft in dieser Saison über unfaire Gegenspieler und inkosequente Schiris beschwert, auch er muss darunter leiden, dass ihn mittelmäßige Gegner mit Haken und Ösen bekämpfen.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: As

#{fullbanner}#