Real Madrid: Tevez will kommen, Rijkaard soll Mailand trainieren

Carlo Ancelotti soll’s richten, der AC Mailand hat angeblich schon Frank Rijkaard gefragt, ob er kurzfristig einspringen könnte.

Denn Fakt ist: Real Madrid will Bernd Schuster rauswerfen – am liebsten sofort. Aber erst müssen die Italiener grünes Licht geben. 

Wie die meistens gut informierte Zeitung Marca schreibt, ist Real Madrid zu allem entschlossen, auch Millionenforderungen von Ancelotti und dem AC Mailand schrecken die Königlichen nicht ab.

Am liebsten soll Ancelotti schon am Dienstag mit Real nach Weißrussland fliegen und gegen Borisiv gewinnen. Zuvor hatte wohl Liverpools Rafa Benítez ein Angebot Reals abgelehnt.

Allerdings, so Marca, ist das Projekt nicht leicht zu bewerkstelligen: Ancelotti ist seit 2001 Trainer Milans und glücklich, der starke Mann des Vereins, Silvio Berlusconi, ist sein Freund.

FORUM: Cristiano Ronaldo vs. Fernando Torres: Wer ist besser?

NEWS: FC Barcelona: Arschawin will jetzt lieber nach Madrid – Messi: Mir doch egal!

NEWS: Cristiano Ronaldo sauer: Fernando Torres bester Spieler 2008

NEWS: Fernando Torres: "Ich bin stolz, für Spanien zu spielen"

Ancelotti weiß aber schon Bescheid: Bei dem Versuch, ein Interview zu bekommen, blitzten die Reporter von Marca in Mailand ab. Ancelotti sagte: "Ich weiß schon, warum ihr kommt. Aber ich werde euch erst am Samstag etwas sagen."

Ganz geheuer ist die Transaktion selbst den Real-loyalen Schreibern der Marca nicht: "Man kann doch nicht montags behaupten, dass Schuster weiter Trainer bleibt, und unter der Hand mit Ancelotti verhandeln."

Das Problem von Real Madrid ist nämlich: Die Fans wissen sehr genau, dass Schuster nicht das Problem des Vereins ist. Das Problem sind der Verein und seine Führung selbst.

NEWS: Schuster bekommt Galgenfrist bis Samstag

BLOG: Wird Schuster abgeschossen? Claudio Pizarro könnte helfen …

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Wir hätten ihn ja so gerne geholt"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Raffgieriger Parasit!" Englische Presse wütet

NEWS: Real Madrid: Neue Pleite, schlechtestes Spiel seit Jahren

NEWS: Cristiano Ronaldo: "In Madrid wäre er nur ein Entwicklungshelfer"

NEWS: Cristiano Ronaldo, Gómez, Podolski: Wer wird die neue "9"?

NEWS: Ruud van Nistelrooy verletzt, acht Monate Pause

NEWS: Cristiano Ronaldo: Video mit Kunststückchen verzaubert Real-Fans

NEWS: FC Barcelona locker weiter, Messi vollstreckt eiskalt

NEWS: Real Madrid: Aus im Pokal, Ultimatum für Schuster

NEWS: Real Madrid will neuen Spieler: Kommen Arschawin und Podolski?

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid holt Jungstar aus der Mendes-Fabrik

NEWS: Real Madrid: Schusters Tage gezählt, Rijkaard steht bereit

NEWS: Real Madrid bejubelt Higuaín – vier Tore gegen Malága

NEWS: Real Madrid schlecht wie nie: "Mehr ist eben nicht drin!"

NEWS: Ronaldo bester Spieler der Welt, Real Madrid hängt ManU ab

NEWS: Cristiano Ronaldo: Wird ein Hoffenheimer sein Nachfolger?

NEWS: Atlético heroisch in Liverpool – Schiri macht alles kaputt

NEWS: Barça im Achtelfinale, Basel holt ersten Champions-Punkt

NEWS: Cristiano Ronaldo wird bestbezahlter Spieler aller Zeiten

NEWS: Barça und Hoffenheim im Gleichschritt, Messi bespuckt Gegenspieler

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er ist ein Schwalbenkönig" – sagt Mourinho

NEWS: Spanien staunt: Hoffenheim vor Barcelona und Cristiano Ronaldo

#$10$#

Foto: Marca