Real Madrid siegt locker, Casillas feiert 500. Spiel

Fakt ist: Auch Dank Ronaldo bleibt Real Madrid dem FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf den Fersen.

Beim Tabellen-Schlusslicht Deportivo Xerez setzten sich die Königlichen am Samstagabend dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit sicher mit 3:0 (0:0) durch. Iker Casillas absolvierte sein 500. Spiel für Real, wie es sich gehört zu null.

Arbeloa sorgte in der 64. Minute für die wichtige Führung des Favoriten, die der nach einer Sperre ins Team zurückgekehrte 96-Millionen-Einkauf Cristiano Ronaldo (69./71.) dann mit einem Doppelschlag ausbauen konnte.

In der Tabelle der Primera Division liegen die Madrilenen mit nunmehr 53 Punkten zwei Zähler hinter Titelverteidiger FC Barcelona (55), der erst an diesem Sonntag bei Reals Stadtrivalen Atletico Madrid antreten muss. (SAZ, dpa)

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#