Real Madrid schlecht wie nie: “Mehr ist eben nicht drin”

Sollte dies wirklich so sein, wäre bald Schluss für Real in der Champions League. Denn am letzten Spieltag kommt UEFA-Pokal-Sieger Zenit St. Petersburg nach Madrid, und allem Anschein nach steigt dann ein echtes Endspiel um die Teilnahme am Achtelfinale. Juve ist nach zwei Siegen in Folge gegen Real so gut wie durch.

Umso befremdlicher die Worte von Bernd Schuster: "Wir haben taktisch phänomemal gut gespielt und alles getan, um zu gewinnen, aber wir hatten kein Glück. Und wir dürfen nicht vergessen, dass Juventus eine bärenstarke Mannschaft ist."

NEWS: Ronaldo bester Spieler der Welt, Real Madrid hängt ManU ab

NEWS: Cristiano Ronaldo: Wird ein Hoffenheimer sein Nachfolger?

Hat er das nun ernst gemeint – oder war es ein Anflug von bitterbösem Sarkasmus? Ein Problem Reals ist ja tatsächlich, dass das niemand so genau weiß. Das Publikum pfiff jedenfalls nach Leibeskräften – denn Juve spielte alles andere als gut, Real Madrid nur noch viel schlechter.

Das größte Problem aber ist wie in den vergangenen Spielzeiten die Abwehr: Fabio Cannavaro ist einfach nur noch schlecht, beim 1-0 durch Del Piero zog er sich so lange zurück, bis die Juve-Legende aus 20 Metern frei schießen konnte.

Und die Mauer beim Freistoß zum 2-0 (ebenfalls Del Piero) tat nur eins: sie versperrte Iker Casillas die Sicht. Dass der Ball ins Tor gehen musste, sahen Millionen Zuschauer vor dem Fernseher schon eine halbe Minute vor der Ausführung des Freistoßes. Nur die Spieler und Trainer Reals verpassten die Szene.

Einer spielte gar nicht erst mit: Arjen Robben, einst für 20 Millionen aus Chelsea geholt (warum eigentlich?) verletzte sich schon beim Warmlaufen …

NEWS: Atlético heroisch in Liverpool – Schiri macht alles kaputt

NEWS: Barça im Achtelfinale, Basel holt ersten Champions-Punkt

NEWS: Cristiano Ronaldo wird bestbezahlter Spieler aller Zeiten

BLOG: Metzelder zu schlecht für Real Madrid – von Odonkor nicht zu reden

NEWS: Barça und Hoffenheim im Gleichschritt, Messi bespuckt Gegenspieler

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er ist ein Schwalbenkönig" – sagt Mourinho

NEWS: Spanien staunt: Hoffenheim vor Barcelona und Cristiano Ronaldo

NEWS: Christiano Ronaldo: "Er würde besser für Madrid spielen"

NEWS: Real Madrid peinlich, Metzelder schlechtester Kicker des Spiels

NEWS: Real Madrid: "Ferguson ist ein verrückter Spinner!"

NEWS: Timo Hildebrand: "Ich bin richtig schlecht gelaunt"

NEWS: Ferguson beleidigt Real Madrid: Faschisten-Club!

NEWS: Timo Hildebrand und Valencia: Tischtuch endgültig zerschnitten

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er wollte doch nie wirklich zu Real Madrid!"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Traumelf mit Messi, Kaká und Torres

NEWS: Pep Guardiola: "Real Madrid soll besser spielen, nicht meckern"

NEWS: Cristiano Ronaldo – Häme für Real Madrid, Jubel in England

NEWS: Cristiano Ronaldo: Häme gegen Real Madrid, Jubel in England

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich spiele weiter für Manchester!"

NEWS: Ronaldo: "Ich will ins CL-Finale gegen Real Madrid!"

#$10$#

Foto: Marca