Real Madrid: Sami Khedira liebt Germany’s Next Topmodel: “Wir erzählen uns alles!”

„Ich wage zu behaupten, dass wir uns zu hundert Prozent vertrauen. Dass wir uns alles erzählen können, aber dass wir auch Sachen besprechen können, die vielleicht unangenehm sind“, erklärte Khedira (‚Real Madrid‘) offen in der Märzausgabe der ‚GQ‘.

Auf dem Cover des Männermagazins posiert das Glamour-Paart verführerisch: Sie oben ohne, er bedeckt von hinten ihre Brust.

„Nähe und Vertrauen sind mir das Wichtigste, das ist die Basis“, betonte auch Gercke (‚Germany’s Next Topmodel‘) und schwärmte: „Wir haben einfach eine schöne, aber auch wunderbar normale Beziehung. Vermutlich haben wir beide genau das gesucht.“

Aufgrund seiner Verpflichtungen bei ‚Real Madrid‘ lebt Khedira in der spanischen Hauptstadt, wo sich auch Gercke inzwischen eingelebt hat: „Ich brauchte nach dem ganzen Rummel der letzten Jahre dringend eine Homebase, wo ich auch mal runterkommen kann. Und die ist hier mit Sami in Madrid.“

Heimweh hat das junge Model nicht. „Ich bin seit Jahren von meiner Familie weg, immer allein unterwegs. Natürlich ist Sami der wichtigste Ansprechpartner“, betonte die Berufsbeauty.

Eigentlich kennt man die Promis eher als Kamerascheu, über ihre Beziehung sprechen sie nur selten. „Wir sind beide öffentliche Personen und haben uns von Beginn an klargemacht, dass wir damit umgehen müssen. Andererseits ist gerade die Anfangszeit einer Beziehung eine sensible Phase, die wollten wir nicht aufs Spiel setzen. Wir wollten nicht jeden teilhaben lassen“, begründete Khedira diese Zurückhaltung.

Trotz der unterschiedlichen Berufe haben Gercke und Khedira viel gemeinsam. „Wir sind beide sehr selbstkritisch, wir verlangen viel von uns. Ich wurde zur Sparsamkeit erzogen, Sami auch“, verriet das Model, während der Kicker hinzu fügte: „Talent ist nicht alles, ohne Selbstdisziplin läuft nichts. Ich habe erst durch Lena erfahren, dass es in anderen Spitzenberufen auch so aussieht.“

Lena Gercke und Sami Khedira machten ihre Liebe im Sommer 2011 öffentlich.