Real Madrid: Ruud van Nistelrooy schlägt Klose! HSV tobt!

Wie die spanische Presse spekuliert, könnte der HSV-Kicker schon am Samstag präsentiert werden – allerdings will Hamburg nicht kampflos aufgeben.

Die Zeitung "Marca" schreibt, dass der HSV eine hohe Ablöse will – van Nistelrooy will dagegen genauso ablösefrei gehen, wie er gekommen ist.

Die Fans der Königlichen sind jedenfalls begeistert, Van Nistelrooy kickte bereits drei Jahre in Madrid, wurde als "Van Gol" und "Supervan" gerühmt. Offenbar ist Miro Klose, bis Freitag der Favorit, bereits Geschichte.

Trainer José Mourinho: "Sollte Van Nistelrooy kommen, wäre das großartig. Ich kenne ihn gut."  (SAZ; Foto: Marca)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#