Denn sogar die Presse ist perplex: Altintop ist in Spanien absolut unbekannt.

Fast das einzige Plus, das der Zeitung „Marca“ einfällt: „Er kommt umsonst.“ Und: „Er kann überall spielen, kämpft für die Mannschaft, das gefällt Trainer José Mourinho.“

Konsequenter weise wird der Wechsel auf der Titelseite Marcas am Freitag so gut wie verschwiegen, eine kleine Schlagzeile ohne Foto ist alles. Die Zeitung „As“ verrät: „Er verdient 2,5 Millionen Euro pro Jahr.“

Der türkische Mittelfeldakteur erhält einen Vierjahresvertrag. Altintop war 2007 von Schalke 04 nach München gewechselt. Wegen diverser Verletzungen war der 28-Jährige in dieser Spielzeit beim FC Bayern nur noch in 14 Bundesligaspielen zum Einsatz gekommen.