Am Ende traf keiner der dreien, auch das Spiel machte keiner. Es war ein langweiliger Kick, die Zuschauer im Bernabeu-Stadion waren nur zu hören, wenn Fernando Torres am Ball war – dann pfiffen sie aus Leibeskräften.

NEWS: FC Barcelona: Messi kaputt, gegen Atlético droht die Bank

NEWS: Real Madrid: "Wir packen Liverpool!" Fernando Torres verletzt

NEWS: Cristiano Ronaldo präsentiert neue Schuhe – Premiere gegen Inter Mailand

Immerhin eine gute Chance hatte Torres, Iker Casillas hielt. Ansonsten ließ sich der Europameister von einigen harten Attacken den Schneid abkaufen, wurde enttäuscht und leicht verletzt ausgewechselt. Ein Gala-Auftritt sieht anders aus.

Und Robben? Verdribbelte sich immer wieder, schoss reihenweise am Tor vorbei. Echte Chancen gab es allerdings für keine Mannschaft.

Dass am Ende Liverpool mit 1-0 gewann, war einem Schläfchen der königlichen Hintermannschaft zu verdanken, die bei einem Freistoß pennte und einen Kopfball von Benayoun aus kurzer Distanz zuließ.

Real ist damit so gut wie raus aus der Champions League, nur noch ein Wunder in Liverpool in zwei Wochen kann Madrid noch retten. 

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Marca